Niedersächsisches Forst- und Umweltrecht - Studienbuch für Fortgeschrittene
Niedersächsisches Forst- und Umweltrecht - Studienbuch für Fortgeschrittene
Niedersächsisches Forst- und Umweltrecht - Studienbuch für Fortgeschrittene
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Niedersächsisches Forst- und Umweltrecht - Studienbuch für Fortgeschrittene
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Niedersächsisches Forst- und Umweltrecht - Studienbuch für Fortgeschrittene
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Niedersächsisches Forst- und Umweltrecht - Studienbuch für Fortgeschrittene

Niedersächsisches Forst- und Umweltrecht - Studienbuch für Fortgeschrittene

Normaler Preis
$17.00
Sonderpreis
$17.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Dieses Studienbuch bietet den fortgeschrittenen Studierenden der forst- und umweltwissenschaftlichen Studiengänge in 13 bewährten Fällen mit Lösungen eine effiziente Übung im niedersächsischen Forst- und Umweltrecht. Es ist speziell für die Klausurvorbereitung konzipiert und lässt nebensächliche und theoretische Teilfragen außen vor. Inhaltliche Schwerpunkte bilden das Umwelt- und Bauordnungsrecht, mit Fällen, die die Abgabe von waldrechtlichen Stellungnahmen in Planungsverfahren beinhalten, sowie zu FFH im Wald. Übersichten fassen die wesentlichen Inhalte knapp zusammen.
Obwohl für die Bedürfnisse an den Hochschulen angepasst, mag das Studienbuch auch dem Praktiker und Rechtssuchenden ein tiefergehendes Verständnis der Materie erleichtern. Das Wissen aus dem Vorgängerband für Anfänger wird weitgehend vorausgesetzt. Da dieses forstliche Studienbuch einen rechtswissenschaftlichen Anspruch und Gutachtenstil nicht aufgibt, kann es auch den Studierenden an rechtswissenschaftlichen Fakultäten als Einstieg in das Forstrecht hilfreich sein.
Die Neuauflage 2017 beinhaltet neben Korrekturen, Verbesserungen und neuen Übersichten einem neuen Fall zur innerörtlichen Waldumwandlung sowie zwei Grundlagen-Fälle zum Bauordnungsrecht.

  • Justus Eberl
  • ISBN-13: 9783744855259
  • 132 Seiten
  • auf FSC zertifiziertem Papier gedruckt

Über den Autor: Justus Eberl
Studium der Rechts- und Forstwissenschaften in Freiburg im Breisgau, Buenos Aires und Göttingen. Promotion am Lehrstuhl für Forstpolitik und Forstliche Ressourcenökonomie der TU Dresden in Tharandt zu Fragen der Politikkohärenz von Forstpolitik und nachhaltiger Landnutzung. Juristischer Vorbereitungsdienst in Niedersachsen mit Stationen u.a. in der Abteilung "Recht, Verwaltung, Jagd und Forsten" des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums in Hannover. Er lebt und arbeitet in Göttingen, dort unterrichtet er öffentliches Forstrecht und ist als Gutachter und Rechtsanwalt tätig.